Antriebe für Garagentore

Bildquelle: Hörmann KG - Garagentorantrieb SupraMatic mit Akku
Garagentore ohne Antriebstechnik sind heute nahezu undenkbar. Die Kosten sind gering und wer in ein neues Garagentor investiert denkt sicher auch darüber nach geeignete Antriebstechnik zu berücksichtigen.
Als Ihr Dienstleister unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der Umsetzung Ihres Vorhabens und beraten Sie gern. Das System soll ja schließlich zu Ihrem Tor passen, eventuell mit einem Einfahrtstorantrieb kombiniert werden und ausdauern und störungsfrei funktionieren.

Die Ausstattung mit unterschiedlichstem Zubehör ermöglicht einen sicheren und komfortablen Betrieb. Neben den fast selbstverständlichen Funkfernbedienungen informieren wir Sie selbstverstädnlich auch über Taster, Codetastaturen, Fingerprintreader oder die Anbindung an Ihr Smartphone.

Wir vertreiben bereits werkseitig mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattete Toranlagen. Wer jedoch mehr tun möchte erhält natürlich auch in dieser Hinsicht unsere Unterstützung.
moderne Funktechnikmoderne Funktechnik

moderne Funktechnik

Moderne Funksysteme sind heute nicht mehr nur ein kleines Teil mit Knöpfen. Oft steckt viel mehr dahinter. Unser Beispiel zeigt Handsender aus dem Hörmann BiSecur System. Über eine mehrfarbige LED am oberen Ende des Handsenders erhalten Sie zusätzliche Informationen z.B. ob Ihr Tor verschlossen oder offen ist. Die Fernbedienung kommuniziert dabei mit der Steuerung des Antriebssytems und übermittelt diese Informationen sofern man sich in Reichweite befindet. Mehrere Tasten sind geeignet für verschiedene Funktionen programmiert zu werden.
Die Hersteller verwenden für unterschiedliche Antriebe die gleichen Systeme. So können Sie Ihr Garagentor und Ihr Einfahrtstor mit einer Fernbedienung steuern und zusätzlich vielleicht noch die Hofbeleuchtung schalten.
Bildquelle: Hörmann KG
BiSecure Gateway mit SmartphoneApp

BiSecure Gateway mit SmartphoneApp

Viele verschiedene Antriebssysteme der Hörmann KG Verkaufsgesellschaft werden seit geraumer Zeit mit Techniken ausgestattet, die es ermöglichen Tore per SmartphoneApp zu steuern und deren Zustände abzufragen. Das funktioniert weltweit und ist insgesamt gesehen recht einfach. Der Hersteller stellt dafür ein Portal zur Verfügung, verlangt eine Registrierung und stellt somit sicher, dass kein Fremder Zugriff auf Ihre Anlagen hat.
Bildquelle: Hörmann KG

Katalog ansehen

Marantec Antriebstechnik

Marantec Antriebstechnik

Die Firma Marantec verwendet ein ähnliches System. Auch hier erfolgen Statusanzeigen über eine LED direkt auf dem Handsender. Das be-linked System arbeitet mit Rollingcodes und ist 128 Bit verschlüsselt. Über die obere Taste können Statusabfragen zu den kompatiblen Steuerungen gesendet werden, immer dann, wenn die Toranlage nicht eingesehen werden kann. Weitere auf dieser Technik basierende Produkte runden das Angebot ab. So stehen z.B. Funkwandtaster oder Funkcodetastaturen ebenfalls auf dieser Grundlage zur Verfügung.
Bildquelle: Marantec

Katalog ansehen

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Notdienst 24h

Wir stellen ein.

Servicetechniker (m/w) für automatische Türen und Tore, für RWS- und RWA-Anlagen.
mehr erfahren